Jobs

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Haus der Deutschen Wirtschaft © Marco Lieske

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. sucht in seinem Programmbereich Bildende Kunst zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Junior-Projektassistenz (m/w/d) in Teilzeit (25-30 Std./Woche), befristet bis 30.04.2020.

Im Programmbereich Bildende Kunst vergibt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft seit 1953 im Zusammenwirken mit seinem Gremium Bildende Kunst sowie mit externen Kooperationspartnern den ars viva-Preis an Künstlerinnen und Künstlern unter 35 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Die Projektassistenz unterstützt die Referentin für Bildende Kunst bei Aufgaben und Projekten in diesem Programmbereich.

Wir suchen:

  • Junior-Projektassistenz im Programmbereich Bildende Kunst, dazu gehört u. a.:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Jurysitzungen zum ars viva-Preis

  • Zusammenarbeit mit dem Gremium Bildende Kunst des Kulturkreises sowie

    Preisträgern, Juroren und Arbeitspartnern des Programmbereiches Bildende Kunst des Kulturkreises

  • Mitarbeit bei Planung und Management von Ausstellungen im In- und Ausland

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Print-Medien, z. B. ars viva-Ausstellungskatalog,

    Zuarbeit für Pressemitteilungen, Artikel und Redenotizen

  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

  • Pflege der Website und Social Media-Aktivitäten

 Wir erwarten:

  • Studium der Kunstgeschichte, der Kunstwissenschaften oder des Kulturmanagements mit Schwerpunkt Bildende Kunst oder vgl. (B.A.-Abschluss erwünscht)

  • Kenntnisse insbesondere in der jungen zeitgenössischen Bildenden Kunst und hohe Affinität zum zeitgenössischen Kunstbetrieb

  • Serviceorientierter Arbeitsstil, Belastbarkeit, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und ein hohes Maß an Teamfähigkeit

  • Ausgezeichnetes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

  • Englisch in Wort und Schrift; versierter Umgang mit MS Office 365 und Social Media

  • erfolgreich absolvierte Praktika oder Erfahrungen als studentische Hilfskraft im Kunstbereich sind von Vorteil

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 9. Juli 2019 ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (keine telefonischen Auskünfte) an:

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
Frau Min-young Jeon, m.jeon@kulturkreis.eu


Praktika

Die Geschäftsstelle des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in Berlin sucht zur Unterstützung ihrer Arbeit einen Studierenden (w/m/d) für ein Praktikum im Zeitraum 15. Juli bis 14. Oktober 2019 (eine Verlängerung ist bei Vorlage des Pflichtpraktikum-Nachweises möglich).

Bewerbungsschluss: 26. Juni 2019

Aufgaben/Projekte:

  • Vorbereitung und Durchführung der 68. Jahrestagung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Leipzig (u. a. Unterstützung beim Anmeldemanagement, redaktionelle Zuarbeit für tagungsbegleitende Drucksachen, Tagungslogistik, Ansprechpartner für Mitglieder und Kooperationspartner)

  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Kulturkreis-Gremien und -Arbeitskreise (u. a. Einladungsmanagement, Organisation, Recherche und Vorbereitung der Sitzungsunterlagen, Referentenanfrage und -betreuung, Mitgliederbetreuung)

  • Regelmäßige Aktualisierung und Pflege der Kulturkreis-Homepage und des Facebook-Auftritts des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft


Wir suchen:

Studierende der Geisteswissenschaften, Kunstwissenschaften, Rechtswissenschaften, des Kulturmanagements oder der Betriebswirtschaftslehre, die am Ende ihres Studiums stehen und sich mit dem Themengebiet "Kultur und Wirtschaft" beschäftigt haben und über erste praktische Erfahrungen, idealerweise sowohl in Unternehmen als auch in Non-Profit-Organisationen, verfügen. Notwendige Voraussetzungen sind zudem: sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, die Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigen Arbeiten und Teamfähigkeit.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie aktueller Immatrikulationsbescheinigung ausschließlich per E-Mail an:

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
Herrn Marco Lieske, m.lieske@kulturkreis.eu



Weiter zu:

Jahrestagung 1954 in Bamberg © Kulturkreis

Geschichte

ACC-Tagung, Hamburg 2016 © Henning Rogge

Organisation

Haus der deutschen Wirtschaft © Kulturkreis

Geschäftsstelle

Logo Kulturkreis © Kulturkreis




Kontakt