Jobs

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Haus der Deutschen Wirtschaft © Marco Lieske

Stellenausschreibung

Leitung Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. sucht für die Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d).

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. vereint Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten, die sich für eine Gesellschaft einsetzen, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird. Die 70-jährige Historie der traditionsreichen Institution im Blick, fördert der Kulturkreis mit den Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder die Künstler*innen von morgen. An der Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft setzt der Kulturkreis kulturpolitische Akzente und wirkt als renommiertes Think Tank in den Feldern unternehmerische Kulturförderung, Corporate Collecting und kulturelle Bildung.

Für unser wachsendes Team suchen wir eine*n versierte*n Kommunikator*in mit großem Interesse an kulturellen Themen, mit dem Ziel, die Präsenz des Kulturkreises in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich zu erhöhen.

Aufgaben:
  • Verantwortung aller kommunikativen Themen des Kulturkreises und der Programmbereiche an der Schnittstelle zum Geschäftsführer und dem Team der Geschäftsstelle
  • Strategische Konzeption und Umsetzung einer kreativen, modernen und zielgerichteten Medienarbeit
  • Aufbau und Pflege eines nachhaltigen internationalen Beziehungsnetzwerkes zu Journalistinnen, Influencern, Bloggerinnen und Multiplikatoren
  • Kontinuierliches Themenmanagement und aktives Storytelling gegenüber Medienvertreterinnen, Meinungsmachern und diversen Teilöffentlichkeiten
  • Entwicklung integrierter Kampagnen
  • Beobachtung aktueller Trends in der Medienlandschaft und Erschließen von relevanten neuen Kommunikationskanälen und -plattformen
  • Positionierung des Kulturkreises und seiner Geschäftsführung in der (Medien-)Öffentlichkeit und Sprechertätigkeiten
  • Organisation von Presseterminen, -konferenzen und -reisen, Interviews, Fotoshootings und Filmproduktionen
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle und der Homepage des Kulturkreises

Ihr Profil:
  • Besuch einer Journalistenschule, bzw. Studium oder vergleichbare Ausbildung in den Bereichen Journalismus, Kommunikation, Medien, Publizistik oder PR
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit in Agenturen, Unternehmen und/oder Kulturinstitutionen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Medienlandschaft und Medienpraxis sowie Erfahrung mit Kampagnenplanung
  • Netzwerk starker Kontakte in der deutschen Medienlandschaft
  • Kreativer, zugänglicher Schreibstil und Formulierungssicherheit im Verfassen genre- und zielgruppenspezifischer Texte
  • Verhandlungsgeschick und vertriebsorientiertes Denken und Handeln
  • Professioneller Umgang mit MS Office-Anwendungen; Grundkenntnisse von InDesign, Acrobat Pro und Photoshop von Vorteil
  • Fehlerfreies Deutsch und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und internationalen Kulturlandschaft und Interesse an wirtschafts-, gesellschafts- und kulturpolitischen Zusammenhängen
  • Überzeugende und kreative Persönlichkeit, hohe soziale Kompetenz und stark in Teamarbeit
  • Organisationstalent mit hoher Belastbarkeit und der Fähigkeit, diverse Themen parallel voranzutreiben
  • Freude an der Aufgabe, die Marke „Kulturkreis der deutschen Wirtschaft“ mit einem ganzheitlichen Ansatz zu stärken, Spaß an der Entwicklung neuer Kooperationsformate und Mut, unerprobte Wege zu gehen

Wir bieten eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in Vollzeit in einem kleinen, effizienten Team im Herzen Berlins.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an d.wolf@kulturkreis.eu. Bei Rückfragen steht Ihnen Dorine Wolf unter d.wolf@kulturkreis.eu oder 030/2028-1506 zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier als pdf.

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
z.H. Frau Dorine Wolf
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
d.wolf@kulturkreis.eu
www.kulturkreis.eu

Berlin, November 2021

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. sucht für die Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft im Fachbereich Bildende Kunst (m/w/d).

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. ist eine traditionsreiche Institution für unternehmerische Kulturförderung in Deutschland. Mit den Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder – darunter führende Unternehmen Deutschlands – fördert der Kulturkreis seit 1951 junge Künstler*innen in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik. Als bundesweites unabhängiges Netzwerk vereint er kulturell engagierte Unternehmen, Wirtschaftsverbände, unternehmensnahe Stiftungen und Unternehmerpersönlichkeiten. An der Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft thematisiert er unternehmerische Kulturförderung, berät seine Mitgliedsunternehmen in Form von Arbeitskreisen in Fragen der Kulturförderung, des Corporate Collecting sowie der kulturellen Bildung und setzt kulturpolitische Akzente für eine kulturfreundliche Gesellschaft.

Die Geschäftsstelle des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in Berlin sucht zur Unterstützung ihrer Arbeit eine studentische Hilfskraft (20 Wochenstunden) für die Dauer von mindestens sechs Monaten und zunächst befristet auf ein Jahr. Gesucht wird eine engagierte und zuverlässige Persönlichkeit, die das Team der Geschäftsstelle und insbesondere den Fachbereich Bildende Kunst unterstützt.

Aufgaben:
  • Inventarisation / Organisation von Beständen der hauseigenen Sammlung (elektronische Erfassung und Lagerung)
  • Betreuung der Sammlung
  • Datenbankpflege
  • Verwaltung des Bestandes (Leihverkehr) / Artothek
  • Pflege der ars viva-Homepage
  • Recherche zu ehemaligen ars viva-Preisträger*innen
  • Verfassen kurzer Texte für die ars viva-Homepage
  • Anfrage von Bildrechten
  • Unterstützung der Organisation des ars viva-Wettbewerbs
  • Unterstützung beim Officemanagement, Einladungsmanagement, Datenbankpflege und Übertragung von Daten
  • Unterstützung bei sonstigen Veranstaltungen und anfallenden Tätigkeiten der Kulturkreis-Geschäftsstelle
Anforderungen:
  • Studium der Kunstgeschichte / Kunstwissenschaften / Archivwissenschaften oder vergleichbare Studienfächer
  • Kenntnisse insbesondere in der modernen und zeitgenössischen Bildenden Kunst und Nachweise über entsprechende Qualifikationen sowie praktische Erfahrungen
  • Sorgfalt und Erfahrung im Umgang mit Kunstwerken
  • Erfahrung in der Arbeit mit Archiven / Sammlungen
  • Kenntnisse im Bereich CMS / Wordpress / Social Media
  • Hohe Affinität zum zeitgenössischen Kunstbetrieb
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office
Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit mit exzellenten Kontakten zu hochkarätigen Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft in einem kleinen, effizienten Team im Herzen Berlins.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an d.wolf@kulturkreis.eu. Bei Rückfragen steht Ihnen Dorine Wolf unter d.wolf@kulturkreis.eu oder 030/2028-1506 zur Verfügung.

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
z.H. Frau Dorine Wolf
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
d.wolf@kulturkreis.eu
www.kulturkreis.eu

Berlin, Oktober 2021

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
sucht für die Geschäftsstelle in Berlin immer wieder studentische Hilfskräfte und freut sich auf Ihre Initiativbewerbung als

Werkstudent*in (m/w/d)

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. ist eine traditionsreiche Institution für unternehmerische Kulturförderung in Deutschland. Mit den Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder – darunter führende Unternehmen Deutschlands – fördert der Kulturkreis seit 1951 junge Künstler*innen in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik. Als bundesweites unabhängiges Netzwerk vereint er kulturell engagierte Unternehmen, Wirtschaftsverbände, unternehmensnahe Stiftungen und Unternehmerpersönlichkeiten. An der Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft thematisiert er unternehmerische Kulturförderung, berät seine Mitgliedsunternehmen in Form von Arbeitskreisen in Fragen der Kulturförderung, des Corporate Collecting sowie der kulturellen Bildung und setzt kulturpolitische Akzente für eine kulturfreundliche Gesellschaft.

Die Geschäftsstelle des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in Berlin sucht zur Unterstützung ihrer Arbeit eine/n Werkstudentin/en (10-20 Wochenstunden) für die Dauer von mindestens sechs Monaten und zunächst befristet auf ein Jahr.

Gesucht wird eine engagierte und zuverlässige Persönlichkeit, die das Team der Geschäftsstelle bei den vielfältigen Aufgaben im Verlauf des Kulturkreis-Jahres unterstützt.

Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Wettbewerbe in den Gremien Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Tagungen und Veranstaltungen der Arbeitskreise Corporate Collecting, Kulturelle Bildung und Kulturförderung sowie der Jahrestagung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
  • Aktualisierung und Pflege der Kulturkreis-Homepage und der Social Media-Auftritte des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
  • Unterstützung beim Officemanagement, Einladungsmanagement, Datenbankpflege und Übertragung von Daten
  • Eventmanagement
  • Rechercheaufgaben
  • Mitgliederbetreuung


Anforderungen:
  • (Master-)Studierende der Geistes-, Kultur-, Kunst- oder Rechtswissenschaften, des Kulturmanagements oder der Betriebswirtschaftslehre
  • Erste praktische Erfahrungen in Unternehmen, Verbänden, Kultur- oder Non-Profit-Organisationen
  • Interesse am Themengebiet „Kultur und Wirtschaft“
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office
Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit mit exzellenten Kontakten zu hochkarätigen Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft in einem kleinen, effizienten Team im Herzen Berlins.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an d.wolf@kulturkreis.eu. Bei Rückfragen steht Ihnen Dorine Wolf unter d.wolf@kulturkreis.eu oder 030/2028-1506 zur Verfügung.

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
z.H. Frau Dorine Wolf
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
d.wolf@kulturkreis.eu
www.kulturkreis.eu


Weiter zu:

Jahrestagung 1954 in Bamberg © Kulturkreis

Geschichte

ACC-Tagung, Hamburg 2016 © Henning Rogge

Organisation

Haus der deutschen Wirtschaft © Kulturkreis

Geschäftsstelle

Logo Kulturkreis © Kulturkreis




Kontakt