| Oktober 2019 |

68. Jahrestagung

11. bis 13. Oktober 2019
in Leipzig








Paulinum der Universität Leipzig © Philipp Kirschner

| September 2019 |

SOEBEN ERSCHIENEN:

KULTURKREIS MAGAZIN No. 63

| 11. September 2019 |

6. Bonameser Gespräch
"Der emotionale Einfluss in der Führung: Emotional Intelligence in Leadership?"

| 4. Juli 2019 |

Künstlergespräch mit ars viva-PreisträgerInnen 2019

Cana Bilir-Meier, Keto Logua, Niko Abramidis & NE

04.07 // 12:15-13:15 Uhr // Kunstmuseum Bern

ars viva 2019: Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier, Keto Logua, 06.07.2019 – 18.08.2019, Kunstmuseum Bern © Kunstmuseum Bern

| 27. Mai 2019 |

Enis Maci gewinnt Literaturpreis "Text & Sprache 2019" des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. 

Der diesjährige Literaturpreis "Text & Sprache 2019" des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. geht an Enis Maci. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird der Autorin (* 1993) im Rahmen der 68. Jahrestagung des Kulturkreises am 12. Oktober 2019 in Leipzig verliehen.

(...). 

Preisträger und Preisträgerinnen ars viva 2020: Thibaut Henz, Karimah Ashadu, Cemile Sahin  ©

| 16. April 2019 |

Karimah Ashadu | Thibaut Henz | Cemile Sahin: Preisträger ars viva 2020

Seit 1953 vergibt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft den ars viva-Preis an herausragende junge, in Deutschland lebende Künstlerinnen und Künstler, deren Arbeiten eine eigenständige Formensprache und ein Bewusstsein für gegenwärtige Fragestellungen erkennen lassen. Die Jury kürte die Preisträger aus 49 vorgeschlagenen Künstlerinnen und Künstlern unter 35 Jahren. 2019 geht der ars viva-Preis an Karimah Ashadu (*1985), Thibaut Henz (*1988) und Cemile Sahin (*1990).

| 28. März 2019 |

Deutscher Kulturförderpreis 2019:
Ausschreibung startet erstmals für vier Kategorien!

2019 wird der Deutsche Kulturförderpreis erstmalig in vier Kategorien ausgelobt. Neben den seit 2006 üblichen Kategorien "Kleine Unternehmen" (bis 200 Mitarbeiter) und "Mittlere Unternehmen" (bis 2.000 Mitarbeiter) wird die Kategorie "Große Unternehmen" nun unterteilt in die Rubriken bis 50.000 Mitarbeiter und ab 50.000 Mitarbeiter.

Jetzt bewerben!
Die Bewerbung ist kostenfrei. Es werden keinerlei Teilnahme- oder Bearbeitungsgebühren erhoben.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2019!

Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen

Deutscher Kulturfördepreis 2019
Was wissen wir? Was haben wir? Was fehlt uns? Was lieben wir? Nicolaus Schafhausen, Brigitte Oetker (Hrsg.) © Sternberg Press/Kulturkreis

| 15. März 2019 |

Veranstaltungshinweis

Anlässlich der Veröffentlichung des Jahresring 65 - Was wissen wir? Was haben wir? Was fehlt uns? Was lieben wir? laden wir Sie herzlich ein zu einem Gespräch zwischen Willem de Rooij, Nicolaus Schafhausen und Monika Szewczyk

Sonntag, 24. März 2019, 19 Uhr
Schinkel Pavillon
Oberwallstraße 1, 10117 Berlin
(Zugang über Französische Straße)

RSVP bis 20. März unter: f.ricordi@kulturkreis.eu

| 15. März 2019 |

Architekturwettbewerb – TRANSFORMATION 2019:
Entwürfe für Gestaltungsmöglichkeiten des Meister-Areals in Nürnberg ausgezeichnet!

Der mit 5.000 Euro dotierte 1. Platz ging an Weiwen Yang, Zixi Zhao und Jialun Yao (RWTH Aachen) für das Projekt "Pixel Quartier". Den 2. Platz und 3.000 Euro Preisgeld erhielten Pablo Maier Chimeno und Djahan Bayrami Latran (KIT Karlsruhe) für das Projekt "Synergy Spaces". Den 3. Platz, mit 2.000 Euro dotiert, belegten Dominika Svarc, Zita-Maria Huber, Simon Stolz und Stefan Meyer (OTH Regensburg) mit ihrem Projekt "Roji62".

Jury und Gewinner des Wettbewerbs "TRANSFORMATION 2019" © Daniel Karmann
Jury und Finalisten Ton & Erklärung 2019 © Kulturkreis / Jean m. Laffitau

| 23. Februar 2019 |

Klavierwettbewerb "Ton & Erklärung" 2019: Jury kürt Preisträger!

Die Jury des Musikwettbewerbs "Ton & Erklärung" hat die diesjährigen Gewinner im Fach Klavier gekürt: Der 1. Preis und 10.000 Euro Preisgeld gingen an Till Hoffmann (HMTM Hannover), den mit 5.000 Euro dotieren 2. Preise erhielt Marcel Mok (UdK). (...). 

| 14. Februar 2019 |

Literaturpreis "Text & Sprache 2019": Zwölf Autoren für Shortlist nominiert!

Luise Boege | Nora Bossong | Milena Michiko Flašar | Stefanie Höfler | Nancy Hünger | Martin Lechner | Svenja Leiber | Enis Maci | Verena Roßbacher | Judith Schalansky | Matthias Senkel | Takis Würger

| 27. Januar 2019 |
Preisträger-Gala mit der Kammerakademie Potsdam
Elbphilharmonie

Stefan Astakhov und Elena Harsányi (Gesang, 2018)
Elisabeth Brauß (Klavier, 2015)
Friedrich Thiele (Violoncello, 2017)

Bildergalerie

Preisträger-Gala mit der Kammerakademie Potsdam in der Elbphilharmonie © Kulturkreis / Peter Hundert
Ton & Erklärung 2019 © Kulturkreis

| Januar 2019 |

Musikwettbewerb "Ton & Erklärung 2019" im Fach Klavier im SWR Studio Kaiserslautern

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft lädt seine Mitglieder und Musikinteressiere herzlich zu seinem Musikwettbewerb "Ton & Erklärung 2019" im Fach Klavier im SWR Studio Kaiserslautern ein. Alle drei Runden finden im SWR Studio Kaiserslautern statt, der Eintritt ist frei:

Mittwoch, 20. Februar 2019, 10-18 Uhr
1. Runde (Klavier solo, 20 Minuten)
Werk von J. S. Bach, virtuose Etüde, zeitgenössisches Stück nach 1950

Donnerstag, 21. Februar 2019, 10-17.30 Uhr
2. Runde (Klavier solo, 40 Minuten)
Werke freier Wahl

Samstag, 23. Februar 2019, 11 Uhr
Finalrunde mit Orchester
Klavierkonzerte aus dem klassischen und romantischen Repertoire

Bronnbacher Stipendiatin im Workshop © Kulturkreis Archiv

| Januar 2019 |

Bronnbacher & Friends Jahrestreffen 2019

Das Bronnbacher & Friends Jahrestreffen 2019 findet vom 22. bis 24. Februar in Mannheim statt. Eingeladen sind alle Bronnbacher Alumni, Kulturkreismitglieder sowie Freunde des Stipendiums. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich!

| Januar 2019 |

SOEBEN ERSCHIENEN:

Jahresring 65
Was wissen wir? Was haben wir? Was fehlt uns? Was lieben wir?
Nicolaus Schafhausen, Brigitte Oetker (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Brigitte Oetker, Nicolaus Schafhausen, Zita Cobb, Liam Gillick, Todd Saunders, Roger Bundschuh, Bruce Mau, Willem de Rooij, Kitty Scott, Silke Otto-Knapp, Janice Kerbel, Alexandra McIntosh, Fabrizio Gallanti, Monika Szewczyk, Chantal Pontbriand, Thomas Bayrle, Helke Bayrle (...)

Was wissen wir? Was haben wir? Was fehlt uns? Was lieben wir? Nicolaus Schafhausen, Brigitte Oetker (Hrsg.) © Sternberg Press/Kulturkreis
DZ BANK Niederlassung Berlin © DZ BANK/Robertino Nikolic

| November 2018 |

Die Preisträger des Deutschen Kulturförderpreises 2018 stehen fest!

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. verlieh am 22. November 2018 in Kooperation mit dem Handelsblatt und dem ZDF zum 13. Mal den Deutschen Kulturförderpreis in der Berliner Niederlassung der DZ BANK AG statt.

Preisträger der Kategorie „Kleine Unternehmen“: h+s veranstaltungen gmbh für das Projekt „Hörgang“

Preisträger der Kategorie „Mittlere Unternehmen“: Stiftung der Sparkasse Minden-Lübbecke zur Förderung von Kunst und Kultur für ihr
nachhaltiges Engagement gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit den Mitteln des präventiven Theaters

Preisträger der Kategorie „Große Unternehmen“: BHF BANK Stiftung für das Projekt „UNART – Jugendwettbewerb für multimediale Performances“


| Oktober 2018 |

Ende Oktober startet der Architekturwettbewerb TRANSFORMATION 2019 zum Thema "Meister-Areal Nürnberg: Vom Handelsstandort zum Stadtquartier".

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

TRANSFORMATION 2019, Real-Parkplatz ©  Ingmar Ohm

| Oktober 2018 |

KULTUR & WIRTSCHAFT AKTUELL

Texte zur unternehmerischen Kulturförderung

| Oktober 2018 |

SOEBEN VERÖFFENTLICHT:

Video zum
Bronnbacher Stipendium - Kulturelle Kompetenz für künftige Führungskräfte


 


Cover Katalog TRANSFORMATION 2018 © Kulturkreis

| September 2018 |

SOEBEN ERSCHIENEN:

TRANSFORMATION 2018
Bürohaus der Zukunft - Ein Stadttor für Bielefeld

Ein Wettbewerb mit Einführungsworkshop des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2017/18 in Kooperation mit der Goldbeck GmbH für Studierende der Universitäten Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Hamburg und der Hochschule Düsseldorf
Softcover | 36 Seiten mit DVD | 2018

(...)

Cover "ars viva 2019" © Kerber Verlag/ Kulturkreis

| September 2018 |

SOEBEN IM KERBER VERLAG ERSCHIENEN:

ars viva 2019
Niko Abramidis & NE
Cana Bilir-Meier
Keto Logua


Mit Beiträgen u.a. von Elke Buhr, Georg Imdahl, Sabeth Buchmann, Pablo Larios(...)

| September 2018 |

SOEBEN ERSCHIENEN:

KULTURKREIS MAGAZIN No. 62

Mit Beiträgen zu den aktuellen Preisträgern des Kulturkreises und weiteren Themen aus Kunst und Kultur, u. a. von Remsi Al Khalisi, KS Prof. Brigitte Fassbaender, Monika Schnetkamp, Dr. Ulrich Köstlin, Jutta Stolle, Elisabeth Loeser, Reiner Nagel und Weiteren(...)

Kulturkreis Magazin No 62 © Kulturkreis
| September 2018 |

67. Jahrestagung
5. bis 7. Oktober 2018

Düsseldorf


| September 2018 |

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
7. OKT. 2018 - 20. JAN. 2019


NIKO ABRAMIDIS & NE

CANA BILIR-MEIER
KETO LOGUA

ARS VIVA 2019

Eröffnung: Samstag, 6. Oktober 2018, 19 Uhr

| August 2018 |

Die Wettbewerbsprojekte 2018

Rund 80 Unternehmen und unternehmensnahe Stiftungen haben sich um den Deutschen Kulturförderpreis 2018 beworben.

 

DZ BANK Niederlassung Berlin © DZ BANK/Robertino Nikolic

| Juni 2018 |

Gesangswettbewerb "Ton & Erklärung" 2018: Jury kürt Preisträger!

Die Jury des Musikwettbewerbs "Ton & Erklärung" hat die diesjährigen Gewinner im Fach Gesang gekürt: Sie hat zwei mit je 7.500 Euro dotierte 2. Preise an die Sopranistin Elena Harsányi und den Bariton Stefan Astakhov vergeben. (...). 

Elena Harsányi und Stefan Astakhov © peuserdesign
Thomas Köck © Max Zerrahn

| Mai 2018 |

Literaturpreis "Text & Sprache"

Der österreichische Dramatiker Thomas Köck erhält den diesjährigen Literaturpreis "Text & Sprache" des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. für sein Schaffen als Autor. (...)

| April 2018 |

Deutscher Kulturförderpreis 2018: Ausschreibung startet!

Ein Software-Unternehmen fördert Künstler mit geistiger Behinderung, eine Buchhandlung unterstützt Nachwuchsautoren und ein Finanzdienstleister begleitet junge Talente auf ihrem Weg in die künstlerische Professionalität. Unternehmerische Kulturförderung hat viele Facetten. Mit dem seit 2006 vergebenen Deutschen Kulturförderpreis würdigt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit dem Handelsblatt auch in diesem Jahr innovative Kulturförderprojekte von Unternehmen. (...)


Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2018.

| April 2018 |

Der Arbeitskreis Corporate Collecting (ACC) des Kulturkreises tagt in Weißenstadt

Auf Einladung der PEMA Vollkorn-Spezialitäten Heinrich Leupoldt KG trifft sich der Arbeitskreis Corporate Collecting (ACC) des Kulturkreises am 12. und 13. April 2018 zur Frühjahrssitzung in Weißenstadt. Die Mitglieder diskutieren mit Referenten, wie Marli Hoppe-Ritter (Gesellschafterin Alfred Ritter GmbH & Co. KG), Antje Lange (Digitale Kommunikation, Bayerische Staatsgemäldesammlungen) und Dr. Eva Kraus (Direktorin Neues Museum Nürnberg) zum Thema "Unternehmenssammlungen und Kooperationen im lokalen und überregionalen Kontext".

| April 2018 |

Der Arbeitskreis Kulturförderung (AKF) des Kulturkreises trifft sich in Essen

Am 19. und 20. April 2018 kommen die Mitglieder des Arbeitskreises Kulturförderung (AKF) des Kulturkreises auf freundliche Einladung der Evonik Industries AG in Essen zusammen. Sie diskutieren mit zahlreichen Referenten über effektive Förderkonzepte auch in Zeiten von Zinstief und Sparzwängen.

| April 2018 |

Künstlergespräch "Es lebe die Kunst! 65 Jahre ars viva - Künstler und Förderer im Gespräch"

Freitag, 20. April 2018, 15 Uhr
Talks Launch Halle 11.3 Stand B 56, ART COLOGNE

Moderiert von Elke Buhr (Chefredakteurin Monopol Magazin) diskutieren Ulrich Sauerwein (Gremium Bildende Kunst, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft) und Franziska Rieger (Kulturkreis der deutschen Wirtschaft) mit den ehemaligen ars viva-Preisträgern Katharina Sieverding (angefragt) und David Zink Yi über Möglichkeiten der Künstlerförderung. Im Anschluss an das Gespräch werden die neuen ars viva-Preisträger 2019 bekannt geben.

TRANSFORMATION 2018: Modell des Entwurfs "Green(pre)View" © Ingrid Ohm

| März 2018 |

TRANSFORMATION 2018: Bürohaus der Zukunft – ein STADTTOR für Bielefeld. Architekturwettbewerb in Kooperation mit der Goldbeck GmbH:

Die diesjährigen Preisträger wurden soeben gekürt. Der mit 5.000 Euro dotierte 1. Platz ging an Christopher Kuriyama und Yvonne Goertz (TU Braunschweig). Sie überzeugten mit ihrem Projekt „Green(pre)View“. (...)

Cover des 61. Kulturkreis Magazins © Kulturkreis

| März 2018 |
SOEBEN ERSCHIENEN:

KULTURKREIS MAGAZIN No. 61

Mit Beiträgen u.a. von Dr. Martina Nieswandt und Dr. Roland Geschwill (Denkwerkstatt für Manager), Dr. Ulrike Lehmann (ART | COACHING), Dorothee von Posadowsky (E.ON SE), Dr. Andrea H. Schneider-Braunberger (GUG), Nina Hugendubel (Hugendubel GmbH & Co. KG), Hans Ulrich Obrist, Clemens J. Setz, Ulrike Almut Sandig, Friedrich Thiele, und Weiteren (...)


Flaka Haliti, 2017 © Gunnar Meier

| März 2018 |

Kunstfenster im BDI

Flaka Haliti. Now You Are So Well

Ausstellung von März bis Dezember 2018

 

Referenztitel der zwölf Finalisten © Kulturkreis der deutschen Wirtschaft

| Februar 2018 |

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft hat zwölf Autoren für seinen diesjährigen Literaturpreis "Text und Sprache 2018" nominiert.

Weitere Informationen ...

| Dezember 2017 |

NEUERSCHEINUNG:
Jahresring #064
Was ist anders?
Brigitte Oetker, Wolfgang Tillmans (Hg.)

Verlag: Sternberg Press
Erscheinungsjahr: 2017
Sprache: Deutsch/Englisch
Seiten: 228
ISBN:
978-3-95679-372-1
Beiträge von: Philipp Hübl, Jonas Kaplan, Joe Keohane, Michael Seemann und Interviews mit Lionel Barber, Carolin Emcke, Sigmar Gabriel, Bianca Klose, Stephan Lewandowsky, Brendan Nyhan und Wolfgang Schäuble.

Die deutsche Ausgabe ist ab 5.12.2017 erhältlich. Die englische Ausgabe erscheint im Januar 2018. Weitere Informationen ...

Cover Jahresring 64: Was ist anders? © Wolfgang Tillmans/Kulturkreis/Sternberg Press