Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
SCHNELLEINSTIEGE

ars viva    Musikwettbewerb
   AKS  Kulturförderpreis 
CEEP  Shortlist 

| 25. November 2014 |

Wechsel in der Geschäftsführung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. bekommt im neuen Jahr eine neue Geschäftsführerin. Frau Dr. Franziska Nentwig, derzeit Generaldirektorin im Berliner Stadtmuseum, übernimmt am 1. März 2015 die Aufgabe von Dr. Stephan Frucht, der nach über acht Jahren aus der Geschäftsführung im Kulturkreis der deutschen Wirtschaft auf eigenen Wunsch ausscheidet, um eine weiterführende Aufgabe zu übernehmen.

Weitere Informationen

| 25. November 2014 |

Deutscher Kulturförderpreis 2014 geht an Allianz Kulturstiftung, Sparda-Bank West eG und Architekturbüro Reichert

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. hat am 25. November 2014 im Rahmen einer festlichen Preisverleihung die Gewinner des Deutschen Kulturförderpreises 2014 bekannt gegeben. Mit diesem Preis wird schon seit 2006 das kulturelle Engagement von Unternehmen gewürdigt. Die Jury bewertete die Projekte der rund 60 Bewerberunternehmen nach Kriterien wie Neuartigkeit und Kreativität des Förderkonzepts, Einbindung ins Unternehmen, Nachhaltigkeit sowie kulturelle Relevanz.

Weitere Informationen