Vom 7.-9. Oktober 2022 war der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft mit seiner Jahrestagung in Frankfurt am Main zu Gast. Mitglieder und geladene Gäste konnten zum Auftakt das neue Casals Forum der Kronberg Academy erleben, den ersten klimaneutral betriebenen Konzertsaal. Hier diskutierten wir - nicht nur - über die Macht der Kunst und hörten hochkarätige Musik von unseren Preisträgern Cello und den Musikern der Kronberg Academy.

Von der Goethe-Universität, wo unsere Architekturpreisträger*innen am nächsten Tag ihre Ideen und Entwürfe für die Siemensstadt Square vorstellten, gefolgt von einem Panel über die Transformation von historischen Industriegebäuden, ging es auf eine Tour der Künste durch das Herz der Stadt: Hier stellten unsere Preisträger*innen der Literatur, Bildenden Kunst und Musik ihre Werke im Literaturhaus, im Tokonoma Club, in der Freitagsküche, im 44. Stock des DekaBank Turms und im Husslehof vor. Zum Abschluss gab es ein Konzert im hr-Sendesaal, wo wir außerdem über die Herausforderungen von Kreativität und moderner Führung sprachen.

Impressionen der 71. Jahrestagung

Die nächste Jahrestagung findet vom 13.-15. Oktober 2023 in der Rhein-Neckar-Region statt.


Fotos (c) Carolin Weinkopf Photography & Andreas Malkmus



Weiter zu:

70. Jahrestagung 2021: Mittagsempfang, Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin © Kulturkreis/Schwickerath/Talinski

Jahrestagung 2021

Jahrestagung 2020

Paulinum der Universität Leipzig © Philipp Kirschner

Jahrestagung 2019

Jahrestagung 1954 in Bamberg © Kulturkreis

Jahrestagung im Rückblick