Preisträger große Unternehmen: HypoVereinsbank – Member of UniCredit

Projekt „Jugend kulturell“

Jugend kulturell Förderpreis Finale 2016, die 1. Preisträgerin Alice Merton und ihre Band. © Melanie Grande

In über 35 Jahren wurden mit Jugend kulturell bundesweit mehr als 9.500 Künstler in über 2.200 Veranstaltungen gefördert. Seit 1981 unterstützt die HypoVereinsbank junge Künstler aus den Feldern Musik und Darstellende Kunst und begleitet sie langfristig auf dem Weg in die Professionalität. Mit seiner bundesweiten Veranstaltungsreihe und dem bis 2016 ausgelobten „Jugend kulturell“-Förderpreis bietet die Bank den Nachwuchstalenten nicht nur öffentliche Aufmerksamkeit, sondern gibt ihnen praktische Hilfestellungen durch Expertenfeedback, Auftrittsgagen und künstlerbegleitende Pressearbeit. Durch die Einbettung von Jugend kulturell in andere kulturelle Engagements, wie z. B. der alljährlichen UniCredit Festspiel-Nacht in München mit über 12.000 Besuchern, erfahren die jungen Künstler bestmögliche Visibilität. So werden effektive „Starthilfen“ für junge Künstler am Beginn der beruflichen Karriere geschaffen. Alice Merton, die Siegerin von 2016, startete zum Beispiel nach ihrem Erfolg beim „Jugend kulturell“-Förderpreis mit ihrer Single „No Roots“ richtig durch und hat mittlerweile für ihre Verkaufserfolge „Platin“ erhalten.