Teilnahmebedingungen & Anmeldung

Teilnahmeberechtigt sind Pianistinnen und Pianisten, die zum Zeitpunkt des Wettbewerbs zwischen 17 und 27 Jahre alt sind und an einer deutschen Hochschule oder einem Pre-College studieren oder deutsche Staatsbürger sind und im Ausland studieren. Die Wortbeiträge erfolgen in deutscher oder englischer Sprache. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet eine Vorjury. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und unanfechtbar.

Die beiden Erstplatzierten verpflichten sich zur Teilnahme am Preisträgerkonzert im Gewandhaus zu Leipzig (Mendelssohn-Saal) am 11. Oktober 2019.

Bewerbungsunterlagen

Folgende Bewerbungsunterlagen müssen vollständig spätestens bis zum 15. Dezember 2018 per E-Mail oder Post beim Kulturkreis eingegangen sein:

•Ÿ ausgefülltes Bewerbungsformular
• ausgefülltes Repertoireformular Ÿ
• Ÿkünstlerischer, ausformulierter Lebenslauf (max. 1.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
• ein Portraitfoto
• 1-2 Videoaufnahmen oder Videolinks für die Vorauswahl
•Ÿ Kopie über die Einzahlung der Schutzgebühr
•Ÿ Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
•Ÿ Empfehlung eines Fachlehrers

Bitte senden an
Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
z. Hd. Frau Amelie Artmann | Breite Straße 29 | D-10178 Berlin
a.artmann@kulturkreis.eu
Tel. +49 (0) 30-20 28-14 18
Fax + 49 (0) 30-20 28-24 18


Bei Anmeldung ist ein Betrag von 100 Euro als Schutzgebühr auf das Konto des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., IBAN DE81 1208 0000 0181 3079 00, Swift-Code (BIC) DRESDEFF120 bei der Commerzbank AG Berlin (Stichwort „Musikwettbewerb“) zu überweisen. Dieser Beitrag wird bei Nicht-Zulassung bzw. bei Teilnahme im Anschluss an den Wettbewerb zurückerstattet.

Alle Teilnehmer, die zum Wettbewerb zugelassen werden, erhalten eine Teilnahmebestätigung und einen Zeitplan sowie weitere Informationen. Fahrtkosten in Höhe von max. 100 Euro werden im Anschluss an den Wettbewerb gegen Einsendung entsprechender Fahrtkostennachweise (Bahnfahrkarte 2. Klasse oder Tankquittung im Original, keine Kopie) erstattet. Hotelkosten in Höhe von max. 70 Euro pro Nacht (abhängig von der erreichten Wettbewerbsrunde) werden im Anschluss an den Wettbewerb gegen Einsendung entsprechender Originalbelege erstattet (auch für den mitgebrachten Klavierbegleiter).