Matthias Senkel

Leseprobe aus Dunkle Zahlen

Matthias Senkel © Dietze
Matthias Senkel, 1977 in Greiz geboren, lebt mittlerweile in Leipzig. 2012 erschien sein Debütroman "Frühe Vögel" (Aufbau Verlag), der mit dem Uwe Johnson Förderpreis und dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Mit "Dunkle Zahlen" war er für den Preis der Leipziger Buchmesse 2018 nominiert und war auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.