Nominees AKF-Award 2021

Folgende Projekte sind für den AKF-Award 2021 nominiert:


Bertelsmann Stiftung

Meisterkurs goes digital – die NEUE STIMMEN Digital Masterclass

NEUE STIMMEN digital masterclass © Bertelsmann Stiftung

Aufgrund der Corona-Pandemie erhielten junge Operntalente aus aller Welt erstmals ein komplett digitales Coaching zur Förderung ihrer künstlerischen Fähigkeiten und Karrierechancen. Das innovative Konzept traf auf großen Zuspruch.


Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Homepage / Highlights / Projektfilm


Daimler AG

The Dying Swans Project

The Dying Swans Project, Anita Shawn © Jeanette Bak

The Dying Swans Project hat das Ziel, die durch die Covid-19-Pandemie brachliegende Ballettszene wieder zum Leben zu erwecken. 64 Kunstschaffende aus den Bereichen Tanz, Choreographie, Musik und Film entwickelten 16 Solostücke, die sich auf künstlerische Weise mit der Covid-19-Situation auseinandersetzen.

Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Filmbeiträge/ Homepage Theaterhaus / 3sat


Dorit & Alexander Otto Stiftung

Kultur hält zusammen

v.l.: Dr. Carsten Brosda (Hamburgs Senator für Kultur und Medien), Dorit Otto (Vorstandsvorsitzende Dorit & Alexander Otto Stiftung), Gesa Engelschall (ge-schäftsführender Vorstand Hamburgische Kulturstiftung) © Alexander Otto Stiftung

Während der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Dorit & Alexander Otto Stiftung die Hilfsaktion „Kultur hält zusammen“ initiiert und förderte notleidende Künstlerinnen und Künstler in Hamburg mit einer Gesamtsumme von einer Million Euro.

Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Homepage / Presseartikel / Hamburger Abendblatt


Das relevante Museum © Daniel Dittus
NORDMETALL-Stiftung

Das relevante Museum

2019 gestartet entwickelte sich, durch COVID-19 beschleunigt, ein transnationales, kollaboratives Netzwerk von Förderern und Museumsteams, das Räume für Experimente und Innovation erschafft. Gemeinsames Ziel ist die Transformation von Museen, hin zu besucherfokussierten Institutionen.

Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Filmbeitrag / Newsletter


Schwerelos © The Young ClassX e.V.
Otto Group / The Young ClassX

#gemeinsamstatteinsam

Unter dem Motto #gemeinsamstatteinsam denken über 2.000 Kinder und Jugendliche aus dem Hamburger Musikprojekt „The Young ClassX“ darüber nach, worauf es im Leben wirklich ankommt. So entsteht ein Mutmachlied, das von allen gemeinsam verfilmt wurde – und gleichzeitig ein exklusiver Einblick in die Gedankenwelt und den Seelenzustand junger Menschen während der Pandemie.

Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Homepage / Corona-Hörspiel / Schwerelos / #gemeinsamstatteinsam


Philip Morris GmbH

The Power of the Arts

The Power of the Arts © Philip Morris GmbH

Der Kunst- und Kulturförderpreis The Power of the Arts zeichnet seit 2017 Kulturschaffende aus, die sich für eine offene Gesellschaft, gelebte Vielfalt und Toleranz einsetzen mit einem Preisgeld von insgesamt 200.000 Euro aus. In der Corona-Pandemie wurde der Preis 2020 an die aktuellen Herausforderungen angepasst.

Zur Projektbeschreibung
Link zum Projekt


Wilo-Foundation

Corona-Hilfe für das (digitale) Kulturleben in Dortmund

Kultur@Home © Wilo-Foundation

Die Wilo-Foundation übernahm in der Covid-19-Pandemie als langjähriger Kulturförderer regionale Verantwortung, stand jungen Musiker:innen und ihren Kulturförderpartnern zur Seite und unterstützte gleich zu Beginn der Pandemie zahlreiche Initiativen zum Beschreiten neuer digitaler Wege im Kulturleben.

Zur Projektbeschreibung
Links zum Projekt: Kultur@Home / Homepage