Programm

Kulturförderung 2030 – was kommt, was bleibt?

Eine Fachtagung für AKF-Mitglieder auf Einladung der Barmenia AG am 2. Juni 2023 in Wuppertal

Wie wird Kulturförderung künftig aussehen und welche Aufträge lassen sich daraus für die unternehmerische Kulturförderung ableiten? Um diese Fragen kreist unsere nächste AKF-Tagung am 2. Juni 2023 bei der Barmenia AG in Wuppertal. Am Vorabend der Tagung laden wir zur feierlichen Preisverleihung unseres Deutschen Kulturförderpreises bei der DZ BANK AG in Düsseldorf ein.

Detaillierte Programminformationen folgen.

Hotelkontingente für Übernachtungen vom 1.-2.6.2023

Abrufbar unter dem Stichwort "Deutscher Kulturförderpreis / Kulturkreis"

Motel One Düsseldorf-Hauptbahnhof
Immermannstraße 54, 40210 Düsseldorf
89 € (+15,90 € Frühstück)
Abrufbar bis 27.4.2023
Kontakt: duesseldorf-hauptbahnhof@motel-one.com
Abrufformular

Leonardo Hotel Düsseldorf City Center
Ludwig-Erhard-Allee 3, 40227 Düsseldorf
89 € (+ 6 € Frühstück)
Abrufbar bis 6 Wochen vorher
Kontakt: reservations.duesseldorfcitycenter@leonardo-hotels.com
Bustransfer

Am Freitag, 2.6.2023, Abf. 8.15 Uhr

Fahrt von
Düsseldorf, Motel One, Immermannstraße 54
nach
Wuppertal, Barmenia AG, Barmenia Allee 1

Kunst - Triebfeder für Gesellschaft und Demokratie?
Eine Fachtagung für AKF-Mitglieder auf Einladung der Bayer AG

Welchen Auftrag haben Kunst und Kultur für unsere Gesellschaft und unsere Demokratie? Und wie können kulturengagierte Unternehmen diesen Auftrag unterstützen? Diesen Fragen widmeten wir die vergangene AKF-Tagung am 10. und 11. November 2022.

Hier finden Sie das Tagungsprogramm in PDF-Form. 

Donnerstag, 10. November 2022
BayArena, Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen

11.00 Uhr
Begrüßung durch den Gastgeber

11.15 Uhr
Keynote: Kunst ist demokratierelevant 
Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien der Hansestadt Hamburg 

Anschließend Gespräch und Diskussion

12.30 Uhr
Mittagsimbiss

13.45 Uhr
Changing the Narrative – Erinnerungskultur bei Bayer
Thomas Helfrich, Corporate Positioning, Bayer AG

14.30 Uhr
In der Stadtgesellschaft 
Beat Fehlmann, Intendant Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

15.15 Uhr
Kaffeepause

Transfer zum Museum Morsbroich

16.15 Uhr
Wie wird aus einem Museum für Gegenwartskunst ein gegenwärtiges Museum?
Jörg van den Berg, Direktor Museum Morsbroich

16.45 Uhr
Gespräch zwischen Ina Brandes, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Jörg van den Berg und Thomas Helfrich zur Kulturförderung in NRW

18.30 Uhr
Leverkusener Jazztage mit Lady Blackbird, Ina Forsman und Alma Naidu
Konzert und Get-together
Bayer Erholungshaus, Nobelstraße 37, 51373 Leverkusen

Freitag, 11. November 2022
Bayer Kasino, Kaiser-Wilhelm-Allee 3, 51373 Leverkusen

9.00 Uhr
Interner Teil des AKF

9.30 Uhr
Stadttheater als Ort der Demokratie 
Julia Wissert, Schauspielintendantin Theater Dortmund 

10.15 Uhr
The Useful Museum 
Alistair Hudson, Direktor The Whitworth & Manchester Art Gallery; Designierter wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand, ZKM Karlsruhe

11.00 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Toxisches Sponsoring
Podiumsgespräch mit Mischa Kuball, Künstler, und Prof. Dr. Daniel Tyradellis, Philosoph und Kurator
Moderation: Prasanna Oommen

12.30 Uhr
Mittagsimbiss

13.30 Uhr
Führung durch die Bayer Kunstsammlung
Andrea Peters, Kuratorin Bayer Kunstsammlung