Musikwettbewerb
Ton & Erklärung

Tuba (Detail) © Sima Dehgani

Seit 2007 realisiert der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft einen jährlichen Musikwettbewerb mit dem programmatischen Titel "Ton & Erklärung". Junge Musiker sind dabei aufgefordert, sowohl durch herausragende künstlerische Darbietungen als auch durch die verbale Vermittlung ihrer musikalischen Interpretationen zu überzeugen. Der Wettbewerb wird in Kooperation mit ARD-Rundfunkanstalten alternierend in den Fächern Klavier, Violine, Violoncello und Gesang ausgeschrieben. Neben dem Preisgeld erhalten die Gewinner die Möglichkeit zur Uraufführung einer Auftragskomposition sowie zu Konzertauftritten.

Ton & Erklärung 2017: Die Finalisten Valentino Worlitzsch, Laura Moinian und Friedrich Thiele (v.l.n.r.) © Sima Dehgani

Ton & Erklärung 2017

Jury Gesangswettbewerb 2010 © Mechthild Schneider

Ankündigung 2018

Ton & Erklärung 2016: Die Finalisten Ronja Sophie Putz, Milena Wilke, Fanglei Liu und Katerina Chatzinikolau (v.l.n.r.)  © Holger Talinski

Ton & Erklärung 2016

"Ton und Erklärung" 2015: Dr. Clemens Börsig, Anna Buchberger (2. Platz), Elisabeth Brauß (1. Preis), Fabian Müller (1. Preis), Prof. Dr. Edward G. Krubasik (v.l.n.r.) © Felix Grünschloss

Frühere PreisträgerInnen