Text & Sprache 2022

Shortlist 2022

Der Literaturpreis "Text & Sprache" zeichnet junge herausragende Stimmen der Gegenwartsliteratur aus. Elf Autor*innen sind in diesem Jahr für die Shortlist des Preises nominiert. Die Jury tagt im Mai 2022 unter Vorsitz von Dr. Marcella Prior-Callwey.

Shida Bazyar: Drei Kameradinnen, Roman, Kiepenheuer & Witsch 2021 © Kiepenheuer & Witsch
Martina Clavadetscher: Die Erfindung des Ungehorsams, Roman, Unionsverlag 2021 © Unionsverlag
Lea Draeger: Wenn ich euch verraten könnte, Roman, hanserblau 2022 © hanserblau
Liat (Allex) Fassberg: In the Name of, Leseperformance anlässlich der Langen Nacht der neuen Dramatik, Münchner Kammerspiele 2021 © Sandra Singh
Shida Bazyar
Weitere Informationen
Martina Clavadetscher
Weitere Informationen
Lea Draeger
Weitere Informationen
Liat (Allex) Fassberg
Weitere Informationen
Berit Glanz: Automaton, Roman, Berlin Verlag 2022 © Berlin Verlag
Lena Gorelik: Wer wir sind, Roman, Rowohlt Berlin Verlag 2021 © Rowohlt Berlin Verlag
Nancy Hünger: 4 Uhr kommt der Hund. Ein unglückliches Sprechen, edition AZUR 2020 © edition AZUR
Anja Kampmann: Der Hund ist immer hungrig, Gedichte, Hanser 2021 © Hanser
Berit Glanz
Weitere Informationen
Lena Gorelik
Weitere Informationen
Nancy Hünger
Weitere Informationen
Anja Kampmann
Weitere Informationen
Sarah Kuratle: Greta und Jannis. Vor acht oder in einhundert Jahren, Roman, Otto Müller Verlag 2021 © Otto Müller Verlag
Angela Lehner: 2001, Roman, Hanser Berlin 2021 © Hanser Berlin
Daniel Schreiber: Allein, Hanser Berlin 2021 © Hanser Berlin
Sarah Kuratle
Weitere Informationen
Angela Lehner
Weitere Informationen
Daniel Schreiber
Weitere Informationen


Weiter zu:

Dorothee Elmiger © Peter Andreas

Text & Sprache 2021

Maren Kames © Mathias Bothor

Text & Sprache 2020

Enis Maci © Hans Jörg Michel (hjm)

Text & Sprache 2019

Jahrestagung 2018: Literaturpreisverleihung im Düsseldorfer Schauspielhaus © Kulturkreis/Udo Geisler

Frühere Preisträger*innen