Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft f?rdert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich f?r eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft z?hlen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ank?ndigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Gremium Literatur 

Das Gremium Literatur vergibt jährlich unter dem Vorsitz von Nina Hugendubel den mit insgesamt 40 000 Euro dotierten Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in den Sparten Prosa, Poesie und Übersetzung. Das Gremium wählt die Preisträger in den Bereichen Prosa und Poesie aus. Für die Auswahl der Preisträger im Bereich Übersetzung wird eine Fachjury berufen. Sie arbeitet mit dem Deutschen Übersetzerfonds zusammen.


 
Impressionen der Gremiumssitzung und der Literaturperformance in Marbach am 12. und 13. Mai 2009

Von 1989 bis 2007 wurde der mit 10.000 Euro dotierte Hans-Erich-Nossack-Preis für das Lebenswerk eines Literaten verliehen.

Für die Literaturpreise des Kulturkreises können sich Autoren nicht selbst bewerben. Mögliche Kandidaten werden von den Mitgliedern des Gremiums und den Fachberatern vorgeschlagen und in gemeinsamen Sitzungen ausgewählt.

Download
pdf Informationsbroschüre