Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Die Shortlist für den Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2015

12 Autoren, vorgeschlagen von Wirtschaftsvertretern, sind für die Shortlist des Literaturpreises des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2015 nominiert:

Lukas Bärfuss  //  Marica Bodrožić  // Olga Grjasnowa  //  Nino Haratischwili // Judith Herrmann  //  Ricarda Junge  //  Benjamin Lebert  //  Kristof Magnusson  //  Thomas Melle  //  Matthias Nawrat  //  Stephan Thome  //  Florian Werner

Am 5. Mai 2015 wird die Jury in Berlin aus den Nominierten den Preisträger ermitteln. Nina Hugendubel, die Vorsitzende des Gremiums Literatur im Kulturkreis, leitet 2015 die Jury, zu der u. a. gehören: Thomas Wohlfahrt, Leiter der Literaturwerkstatt Berlin, Regina Dyck, Leiterin des Festivals „poetry on the road“, Bremen, Hansgeorg Schmidt-Bergmann, Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Literarischen Gesellschaft und Leiter des Museums für Literatur am Oberrhein, Karlsruhe, sowie Vertreter von Mitgliedsunternehmen aus dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft.

Der Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft ist einer der am höchsten dotierten deutschen Literaturpreise und wird seit 1953 jährlich an einen Nachwuchsautor vergeben. Der Preis in der Sparte Prosa ist mit 20.000 Euro dotiert.

lukas_brfuss_koala.jpg

Lukas Bärfuss
Koala
Wallstein Verlag, 2014

Weitere Informationen

marica_bodrozic_mein_weier_frieden.jpg

Marica Bodrožić
Mein weisser Frieden
Luchterhand Verlag, 2014

Weitere Informationen

olga_grjasnowa_die_juristische_unschrfe_einer_ehe.jpg

Olga Grjasnowa
Die juristische Unschärfe einer Ehe
Hanser Verlag, 2014

Weitere Informationen

nino_haratischwili_das_achte_leben.jpg

Nino Haratischwili
Das achte Leben (Für Brilka)
Frankfurter Verlagsanstalt, 2014

Weitere Informationen

judith_hermann_aller_liebe_anfang.jpg

Judith Herrmann
Aller Liebe Anfang
S. Fischer Verlag, 2014

Weitere Informationen

ricarda_junge_die_letzten_warmen_tage.jpg

Ricarda Junge
Die letzten warmen Tage
S. Fischer Verlag, 2014

Weitere Informationen

benjamin_lebert_mitternachtsweg.jpg

Benjamin Lebert
Mitternachtsweg
Hoffmann und Campe Verlag, 2014

Weitere Informationen

kristof_magnusson_arztroman.jpg

Kristof Magnusson
Arztroman
Verlag Antje Kunstmann, 2014

Weitere Informationen

thomas_melle_3000_euro.jpg

Thomas Melle
3000 Euro
Rowohlt Verlag, 2014

Weitere Informationen

matthias_nawrat_unternehmer.jpg

Matthias Nawrat
Unternehmer
Rowohlt Verlag, 2014

Weitere Informationen

stefan_thoma_gegenspiel.jpg

Stephan Thome
Gegenspiel
Suhrkamp Verlag, 2015

Weitere Informationen

florian_werner_katzengold.jpg

Florian Werner
Helium und Katzengold
Nagel&Kimche, 2014

Weitere Informationen