Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Musikpreis 2014: Gesangswettbewerb "Ton und Erklärung – Werkvermittlung in Musik und Wort"

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft schreibt seinen Musikwettbewerb "Ton und Erklärung – Werkvermittlung in Musik und Wort" 2014 turnusgemäß (im vierjährigen Abstand) wieder für Gesang aus. Der Kulturkreis richtet den Wettbewerb vom 23. bis 26. Januar 2014 in Leipzig gemeinsam mit dem MDR Sinfonieorchester und MDR Figaro aus. Die Schirmherrschaft hat die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen, Frau Prof. Dr. Dr. Sabine von Schorlemer, übernommen.

plakat_musikwettbewerb_2014.jpg

Der Wettbewerb:

Diesen Musikwettbewerb gewinnt nicht der größte Virtuose seines Fachs, sondern derjenige Musiker, der darüber hinaus das Gespielte/Gesungene auch adäquat vermitteln kann. Indem er dem Publikum seinen Zugang zum Stück, seine Interpretation und damit seine eigene Persönlichkeit transparent macht. In der achten Ausgabe des Wettbewerbs werden Sängerinnen und Sänger für ihr künstlerisches Können und ihre Wortbeiträge zu den Werken beurteilt. Die Finalrunde im MDR-Studio am Augustusplatz in Leipzig begleitet das MDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Evan Christ. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft vergibt Preisgelder von insgesamt 15.000 Euro. Mit dem ersten Preis verbunden sind die Uraufführung einer Auftragskomposition, Konzertauftritte in ganz Deutschland sowie die Produktion einer Solo-CD.

Der Jury gehören u. a. an:

Prof. Roman Trekel (Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin, Vorsitz), Peter Alward (Salzburger Osterfestspiele), Carsten Dufner (MDR KLASSIK, Leipzig), Dr. Stephan Frucht (Kulturkreis der deutschen Wirtschaft, Berlin), Peter Schöne (München) sowie Claudia Zschoch (MDR KLASSIK, Leipzig).

Wettbewerbsablauf:

1. Runde: Werke von J.S. Bach, F. Schubert und J. Brahms mit Klavierbegleitung
2. Runde: Werke von W.A. Mozart, „romantisches Repertoire“ und zeitgenössische Werke mit Klavierbegleitung
Finalrunde (mit Orchester): zwei Arien aus dem Opern-, Oratorien- bzw. Operettenrepertoire (zwei detaillierte Listen mit allen Arien, die ausgewählt werden können, stehen nebenstehend zum Download bereit. Die hier erfolgte Eingruppierung nach Stimmlage ist nicht bindend.)

Ausschreibung:

Die Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular sind nebenstehend zum Download abrufbar. Die Bewerbungsfrist endete am 30. November 2013.

Unterstützt wird der Wettbewerb durch die Walter und Charlotte Hamel Stiftung, die Oper Leipzig und das Gewandhaus zu Leipzig.

Zu den Musikpreisträgern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft gehören u.a.: Bernd Alois Zimmermann, Christoph Eschenbach, Maria Joao Pires, Sabine Meyer, Tabea Zimmermann, Albrecht Mayer, Lars Vogt, Nadja Michael, Marie-Elisabeth Hecker, Peter Schöne, Hanna-Elisabeth Müller u.v.a.

Kontakt:

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Heike Wilms, Referentin Musik
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
T +49 (0) 30-20 28-14 06
F +49 (0) 30-20 28-24 06
mailto:h.wilms@kulturkreis.eu

Download

pdf Finale: Programm und
      Zeitplan

pdf Runde 2: Programm und
      Zeitplan

pdf Runde 1: Programm und
      Zeitplan


pdf Einladung
      Gesangswettbewerb 2014

pdf Ausschreibung
      Gesangswettbewerb 2014

pdf Arienauswahl
      Frauenstimmen

pdf Arienauswahl
      Männerstimmen