Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft f?rdert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich f?r eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft z?hlen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ank?ndigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben (AKA) 

Der Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben e.V. (AKA) wurde 1957 als gemeinnütziger Verein von den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDI, BDA und DIHK) gegründet. Bei den AKA-Mitgliedern handelt es sich in erster Linie um deutsche Wirtschaftsverbände, jedoch sind auch einzelne Unternehmen vertreten.

Der AKA hilft Unternehmen, kulturelle Förderprojekte im Ausland mit Deutschlandbezug professionell zu konzipieren und umzusetzen. Ebenso ist eine Förderung mildtätiger Zwecke durch Katastrophenhilfe möglich. Darüber hinaus bietet der AKA als eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland die Möglichkeit, Spenden an Institutionen im Ausland weiterzuleiten. Die Spender erhalten dafür vom AKA eine steuerlich anerkannte Spendenbescheinigung. Das Projekt, für das die Spende erfolgt, muss den Satzungszwecken des AKA entsprechen. Das sind: direkte Förderung von kulturellen, bildungspolitischen und wissenschaftlichen Veranstaltungen (Tourneen, Ausstellungen, Symposien, Tagungen, Kulturwochen), Unterstützung von Austauschprogrammen sowie Katastrophenhilfe. Die Geschäftsstelle des AKA ist in der Geschäftsstelle des Kulturkreises angesiedelt.

Kontakt
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben e.V.
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
T +49 (0) 0 30 20 28-14 18
F +49 (0) 0 30 20 28-24 18
a.mueller@kulturkreis.eu

Download
pdf Informationsbroschüre