Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Poesiepreis

Der Poesiepreis wird seit 2009 alle zwei Jahre an herausragende Lyriker vergeben. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird alternierend mit dem Übersetzerpreis vergeben. Das Gremium Literatur und berufenen Fachleute schlagen die Autoren vor. Die Preisverleihung mit Lesung findet bei der jährlichen Tagung des Kulturkreises im Oktober statt.

Christian Uetz  
Lyriker Christian Uetz bei der Preisverleihung