Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Pressemitteilungen
Kontakt
Infomaterial
Publikationen

PS: Jahresring #61: Jahrbuch für moderne Kunst

jahresring61_cover_front_rz_web.jpg  
PS: Jahresring #61: Jahrbuch für moderne Kunst
Brigitte Oetker, Dominic Eichler (Hrsg.)

Im Auftrag des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Sternberg Press 2014, Oktober 2014
Englisch/Deutsch, 240 Seiten, Softcover 29 Euro

 


Der Jahresring ist eines der am längsten kontinuierlich herausgegeben Jahrbücher für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Die 61. Ausgabe ist ein Sampler mit Beiträgen von bildenden Künstlern, Schriftstellern, Dichtern, Musikern, Choreographen und Designern. In einer Vielzahl diskursiver Formen und Klänge nähert er sich interdisziplinär zeitgenössischen Themen von Geschlecht und Sexualität.

In diesem Sinn könnte  PS oder Postscriptum verstanden werden – ein Ort, an dem Verhältnisse oder Realitäten nicht explizit im Haupttext stehen, sondern im Unterschwelligen, Unausgesprochenen entdeckt werden. Ein PS ist der Ort zwischenmenschlicher Beziehung, eine Geste, die ein „übrigens“, und ein „auch“ und ein „Du weißt schon, was wir gemeint haben“ hinzufügt. PS steht immer in einem Kontext und kontextualisiert seinerseits. Selbst wenn es als letzte Aussage erscheint, ist es dies nie.

61. Jahresring
Brigitte Oetker, Dominic Eichler (Hrsg.)
Im Auftrag des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Sternberg Press 2014, Oktober 2014
Englisch/Deutsch, 240 Seiten, Softcover 29 Euro