Kulturkreis
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird.
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert Künstler in den Sparten Architektur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur und Musik und bietet seinen Mitgliedsunternehmen Service und Beratung in den Bereichen Kultursponsoring, Corporate Collecting, kulturelle Bildung und auswärtige Kultur.
Zu den Mitgliedern des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zählen die bedeutendsten deutschen Unternehmen.
Hier finden Sie aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungshinweise des Kulturkreises.
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dossiers des Kulturkreises.
Aktuelles
Über uns
Programmbereiche
Mitglieder
Presse / Publikationen
Videos
Gremium Architektur
Gremium Literatur
Gremium Darstellende Kunst
Gremium Bildende Kunst
Gremium Musik
Arbeitskreis Kultursponsoring
Arbeitskreis Corporate Collecting
Arbeitskreis Kulturelle Bildung
Arbeitskreis Ausland für Kulturelle Aufgaben
CSR und CCR
Deutscher Kulturförderpreis
Grundsatzförderung
Kulturpolitik

Kunst im Haus der Deutschen Wirtschaft 

Mit dem Umzug von Köln nach Berlin 1999 stellte sich dem Gremium Bildende Kunst des Kulturkreises die Aufgabe, das neue Gebäude an markanten Stellen mit Werken zeitgenössischer Künstler auszustatten. Nach Wettbewerben wurden Dirk Skreber, Tobias Rehberger, Thomas Huber, Udo Koch und Olafur Eliasson ausgewählt, um ihre Interventionen als Dauerinstallationen im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin umzusetzen.

 
Arbeiten von Dirk Skreber, Tobias Rehberger, Udo Koch, Thomas Huber und Olafur Eliasson im Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin

 

Besichtigung wochentags nach telefonischer Voranmeldung.

Kontakt:
Kulturkreis der deutschen Wirtschaft
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
T +49 (0) 20 28-24 97
F +49 (0) 20 28-24 97
m.legemah@kulturkreis.eu